MINT-EC-Zertifikat „Mit Auszeichnung“ für Christina Pleschka

image.gifSeit über 10 Jahren ist das Landgraf-Ludwigs-Gymnasium aufgrund seiner anerkannten Aktivitäten im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich Vollmitglied im nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC und dadurch berechtigt, das begehrte und durch die Kultusministerkonferenz (KMK) anerkannte MINT-EC-Zertifikat zu verleihen.

Ausgezeichnet werden nur Abiturientinnen und Abiturienten, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg und über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben und dabei hohe Mindestanforderungen in den drei Anforderungsfeldern „Fachliche Kompetenz“, „Fachwissenschaftliches Arbeiten“ und „ Zusätzliche MINT-Aktivitäten“ erfüllen.

2020 Pleschkav.r.n.l: Fachbereichsleiter Matthias Storck, Christina Pleschka, Schulleiterin Antje Mühlhans

Im Abiturjahrgang 2020 erhielt Christina Pleschka im Rahmen der Abiturzeugnisverleihung das MINT-EC-Zertifikat in der höchsten Stufe „Mit Auszeichnung“. 

Christina war seit ihrer Einschulung am LLG im naturwissenschaftlichen Bereich aktiv. Neben zahlreichen Laborpraktika und weiteren Wettbewerbe nahm sie unter anderem dreimal an der Internationalen Biologie-Olympiade teil und erreichte dort zuletzt den dritten Platz in Hessen und die 3. Runde auf Bundesebene. Auch war sie Teilnehmerin der WWF-Schülerakademie 2°Campus.

Für die Zukunft plant Christina ein Studium der Biochemie in Göttingen.

Wir gratulieren Christina ganz herzlich und wünschen Ihr für die Zukunft alles Gute.