LRS Förderung

LRSSchon beginnend mit der Jahrgangsstufe 5 werden Schüler mit einer Lese-/Rechtschreibschwäche gezielt gefördert. Ein Team aus vier gezielt auf LRS geschulten Kolleginnen und Kollegen arbeitet an unterschiedlichen Tagen mit den betroffenen Schülerinnen und Schülern in Kleingruppen, so dass sich schulische Erfolge baldigst erzielen lassen.

Diagnose und Förderung orientieren sich an den individuellen Voraussetzungen des Kindes bzw. des Jugendlichen im Rahmen der allgemeinen Vorgaben des Hessischen Kultusministeriums. 

Bei Frage zu dem sehr komplexen Feld der LRS-Förderung stehen grundsätzlich alle Deutschlehrer, aber insbesondere Frau Bräutigam zu Verfügung.

NÄCHSTE VERANSTALTUNGEN

Die nächste Sitzung des Schulelternbeirats findet am 09. Februar 2021 um 19:00 Uhr online statt.