Sean Eckardt gewinnt Einzelpreis beim Jugendliteraturpreis der OVAG

Gesammelte Werke des 9. Jahrgangs zum Thema „Helden“ erhalten Gruppensonderpreis

Auch in diesem Jahr waren Schülerinnen und Schülern unserer Schule beim Jugendliteraturpreis der OVAG erfolgreich.

Sean Eckardt (Klasse 10e) gewann mit seiner Kurzgeschichte einen der begehrten mit 200 Euro dotierten Einzelpreise sowie die Teilnahme an einem mehrtägigen Literaturworkshop.

Ebenfalls wurden sämtliche eingereichte Geschichten zum Thema „Helden“, die von Schülerinnen und Schülern des 9. Jahrgangsstufe im vergangenen Schuljahr im Deutschunterricht bei Frau Flemming, Frau Bräutigam, Frau Schön, Frau Zander und Herrn Socha verfasst wurden, mit einem 150 € dotierten Gruppensonderpreis ausgezeichnet. Diesen Preis nahmen stellvertretend für alle Johanna Schuhmann, Hannah Marie Mailliart und Niklas Lenz im Kursaal des Dolce in Bad Nauheim entgegen. Schulleiterin Frau Pfannmüller, Fachbereichsleiter Herr Dr. Botor und Frau Pfister gratulierten den Preisträgerinnen und Preisträgern zu ihrem Erfolg.

001002

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Demnächst am LLG

31 Mai 2024 , 10:00 - 11:00, beweglicher Ferientag
Hochbegabung logo IMG 7742 Logo JugendDebattiert jugend forscht logo schulegesundlogo COMENIUS logo rbg Tanzsport

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.