mint ecsmSamstagmorgen um 8:30 Uhr: Während unsere Mitschüler vermutlich noch ausschlafen, trifft sich unser Team „Robo-Gym“ (eine Schülerin und 13 Schüler) auf der Online-Plattform des Wettbewerbs der First Lego League. Der Organisator des Regionalwettbewerbs in Frankfurt, Joachim Bürkle begrüßt alle Anwesenden: über 100 Teilnehmer, darunter 12 Schülerteams und ihre Coaches von Frankfurt bis Paderborn, 12 Jurymitglieder und 5 Schiedsrichter. Um 10:10 Uhr kommen wir in unserem Team-Raum dran: Unser 30-minütiges Gespräch mit den Juroren verläuft sehr spannend. Alle aus unserem Team beteiligen sich, was der sechsköpfigen Jury gut gefällt. Wir beantworten ihre Rückfragen in den Kategorien Forschung, Robot Design und Grundwerte.

mint ecsmEinmal im Jahr schreibt der World Wide Fund For Nature (WWF) die Teilnahmen für die WWF-Schülerakademie 2°Campus aus. Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland können sich auf insgesamt 20 Plätze bewerben, um Einblick in die aktuelle Klimaforschung zu gewinnen und auch selbst mit zu forschen.Einen dieser begehrten Plätze konnte Josephine Klein (Klasse 11a) erringen.Josephine tritt damit in die Fußstapfen von Christina Pleschka, die schon 2019 als Vertreterin des LLG am 2°Campus teilnahm. Dies zeigt den nicht zuletzt den hohen Stellenwert, den das LLG dem Klimaschutz wünscht. So konnte das LLG bereits seinen Schüler Jonah Schäfer als Jugendvertreter des Bundeslandes Hessen zur 21. Internationalen Klimakonferenz 2015 in Paris entsenden.

Josephine

Wissenschaftliche Partner des 2°Campus sind die Bergische Universität Wuppertal, die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) mit dem Experimentierlabor Physik (MExLab Physik) und dem neuen Batterieforschungszentrum Münster Electrochemical Energy Technology (MEET) sowie die Hochschule für nachhaltige Entwicklung (FH) Eberswalde. Natürlich besteht auch eine Kooperation der Schülerakademie 2°Campus mit dem nationalen Excellence-Schulnetzwerk MINT-EC. Der 2°Campus ermöglicht in mehreren Blöcken, die in Form von Online-Veranstaltungen, als Experimentalpraktika und Seminaren durchgeführt werden, thematische Arbeit in den Bereichen ressourcenschonende und klimaneutrale Gebäude der Zukunft, Solarenergie und Elektromobilität, innovative elektrochemische Energiespeicher sowie Landwirtschaft und Ernährung.

Wir freuen uns mit Josephine und wünschen ihr eine erfolgreiche Teilnahme!

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Da es aufgrund der Corona-Lage derzeit nicht möglich ist, das LLG zu besuchen, laden wir Sie herzlich zu diesem virtuellen Rundgang an unsere Schule ein.

Viel Vergnügen! 

Digitale Endgeräte

iPadatSchool

Pausenplan

Corona Plan