Alle 9 Schülerinnen und Schüler, die im letzten Schuljahr an der DELF-Prüfung des Niveaus B1 teilgenommen haben, haben diese bestanden. Die Teilnehmer der damaligen zehnten Klasse (Florian Heiling, Carlotta Himmelmann, Omar Mohamed, Elena Mohr, Johanna Peller, Jill Sadegholwad, Lea-Helin Sancar, Achim Ströde und Anton Wagner) erhielten nun ihre offiziellen Diplome. 

DELF 04122019

Das DELF (Diplôme d’Etudes en Langue Française), das vom französischen Bildungsministerium verliehen wird, ist eine Sprachprüfung, für die europaweite Standards gelten und die daher international anerkannt ist. Das Niveau B1 attestiert den Schülerinnen und Schülern dabei ihre fortgeschrittenen Kenntnisse. Es besagt, dass sie in der Lage sind, selbstständig auch unerwartete Situationen in der Fremdsprache zu bewältigen.

Zur Vorbereitung nahmen die Schülerinnen und Schüler an einer AG teil, die die verschiedenen sprachlichen Kompetenzen (Hörverstehen, Textverstehen, Sprechkompetenz und Schreibkompetenz) gezielt für diePrüfung trainiert. Den Erfolg ihrer Bemühungen zeigen die guten Resultate, die sie bei der Prüfung erlangten. Für diese mussten sie zwei Teile bestehen: einen schriftlichen, bei demunter Aufsicht einer Lehrkraft an unserer Schule das Hörverstehen, Textverstehen und die Schreibkompetenz überprüft wurden. Der zweite Teil der Prüfung, bei dem sie im Gespräch mit einem Muttersprachler ihre mündliche Ausdrucksfähigkeit unter Beweis stellten, fand zusammen mit Schülern zahlreicher mittelhessischer Schulen an der Liebig-Schule statt.  

Die Diplome wurden von Schulleiterin Antje Mühlhansüberreicht.

Den diesjährigen Vorlesewettbewerb des Jahrgangs 6 gewinnt Niklas Lenz aus der Klasse 6e mit dem Roman „Winston, ein Kater in geheimer Mission“von Frauke Scheunemann. Wir gratulieren Niklas und allen Platzierten ganz herzlich.

Lesen

Bei der diesjährigen Austragung des Mathematikwettbewerbs des Landes Hessen, der jährlich in den achten Klassen durchgeführt wird, wurden die besten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs geehrt. Die höchste Punktzahl erreichte Ben Hainmüller mit 45,5/48 Punkten. Einen halben Punkt weniger erreichte Johannes Urich, 43 Punkte Judith Beck und Annika Hufschild, 42,5 Punkte Inga Ströde und Luise Gaßmann. Alle Schulsieger werden das LLG am 4. März bei der zweiten Runde des Wettbewerb vertreten, bei der sie sich mit den Siegern der anderen Schulen des Landkreises messen werden.

P1010374Foto v.l.n.r.: Ben Hainmüller, Luise Gaßmann, Judith Beck, Inga Ströde

Sehr geehrte Eltern,

 

unsere diesjährige Projektwoche am LLG findet im Zeitraum von Dienstag, 04.02.2020, bis Freitag, 07.02.2020 (jeweils 2. bis 6. Stunde) statt. Sie schließt mit dem „Tag der offenen Tür“ am Samstag, dem 08.02.2020 (10 bis 13 Uhr), an dem jede Gruppe ihr Projekt präsentiert. Zu diesem Tag sind Sie, sehr geehrte Eltern, sowie Bekannte und Freunde Ihres Kindes herzlich eingeladen! Für Ihr Kind besteht Anwesenheitspflicht.

 

Am Montag, den 03.02.2020 findet Unterricht nach altem Stundenplan  statt.

NEU: MENSA ENTFÄLLT 
Aufgrund der aktuellen Corona-Lage entfällt am Montag (2.11.) und Dienstag (3.11.) der Mensabetrieb!

Nächste Veranstaltungen

07. 11. 2020, 11:00 Uhr
Infoveranstaltung Klasse 4/5
07. 11. 2020, 13:30 Uhr
Infoveranstaltung Klasse 4/5
07. 12. 2020, 16:00 Uhr
Infoveranstaltung Klasse 4/5

Geschichtswettbewerb

 

Pausenplan

Corona Plan

Hochbegabung logoLSH2019Logo JugendDebattiert
Mint claim
jugend forscht logo
schulegesundlogo
COMENIUS

 

 logo rbgTanzsport