Zum Osterferienbeginn herrschte am Gießener Landgraf-Ludwig-Gymnasium nach Schulschluss noch ein reges Treiben: Die Tänzerinnen und Tänzer der AG »Standard und Latein« stellten sich der Prüfung für das deutsche Tanzsportabzeichen. Gut vorbereitet von AG-Leiterin Sandra Rupprecht traten zwölf Paare an, um unter den Augen des Wertungsrichters Rolf Pfaff einstudierte Schrittfolgen, Rhythmusgefühl und gute Haltung unter Beweis zu stellen.

Tanz

Das Abzeichen in Bronze (siehe Foto, drei Prüfungstänze) erhielten Kilian Rudolph, Niklas Lenz, Anna-Sophie Beatrix Weber, Johannes Willner, Gregor Heuer, Zoe Musick, Johanna Schwan und Saskia Mocha. Über das silberne Abzeichen (vier PT) freuten sich Tim Felix Becker, Carlotta Roels und Franziska Ewald. FOTO: PRIVAT

Gießen (ixi). Die First Lego League Challenge ist in der Saison 2022/23 nun auch in Mittelhessen zu Hause. Der Deutsch-Amerikanische Klub »Die Brücke Gießen-Wetzlar« hat zusammen mit weiteren Partnern das Event nach Gießen ins Mathematikum geholt.

Mit von der Partie sind Schüler des Landgraf-Ludwigs-Gymnasiums, die bei der Eröffnungsveranstaltung ihre Ideen präsentierten.

LEGORobotik leicht erklärt? Julia Mikosch vom LLG erläutert die Funktionsweise des Roboters. © Felix Leyendecker

Hervorragende Leistungen bei DELF-Diplome

Im vergangenen Jahr haben vier Schülerinnen und Schüler des LLG bei der international anerkannten Sprachprüfung für das Diplôme d’études en langue française (DELF) des Niveaus B1teilgenommen und dabei sehr gut abgeschnitten.

Die ersehnte Übergabe der Diplome konnte nun vor kurzem stattfinden, auch wenn nur zwei der vier Schülerinnen und Schüler anwesend waren, da sich die anderen beiden zu diesem Zeitpunkt im Ausland befanden.

Delf 2021 22Foto: Louis Faulstich und Katrin Nessel bei der Übergabe der Diplome durch den stellvertretenden Schulleiter Herr Kraft.

Für die Prüfung mussten die Schülerinnen und Schüler ihre Kompetenzen in den Bereichen Hören, Lesen, Sprechen und Schreiben in der französischen Sprache unter Beweis stellen. Trotz erschwerter Vorbereitungszeit und aufgrund der Corona-Pandemie mehrmals kurzfristig verschobener Prüfungstermine erzielten sie ausgezeichnete Ergebnisse.

Die für März 2021 geplanten Prüfungen konnten schließlich im September durchgeführt werden. In einer mündlichen Prüfung mussten die Schülerinnen und Schüler zunächst im Dialog mit einem Muttersprachler ihre Sprachkenntnisse zeigen. Im zweiten Prüfungsteil wurden das Hörverstehen, das Leseverstehen und die eigene Textproduktion abgefragt. Das Niveau B1 verlangt dabei, dass die Schülerinnen und Schüler in der Lage sind, selbstständig auch unvorbereitete Situationen in der Fremdsprache zu bewältigen. Louis Faulstich, Silja Göttlich, Amelie Hofmann und Katrin Nessel gelang dies hervorragend. 

Wir gratulieren den Teilnehmern zu diesem Erfolg!

 

Eltern zur Unterstützung der Bibliothek dringend gesucht!

Bibliothek

Digitale Endgeräte - Bestellungen jetzt für neue 9

iPadatSchool

NEU: Hygiene-Regeln 10.0

Ab dem 2. Mai gelten am LLG die neuen Hygiene-Regeln des Kultusministeriums.

(26.04.2022)